Preisgekroente Fotografie

                      


PREISGEKRÖNTE FOTOGRAFIE FÜR DAS LEBEN

 

> Eine Autobiografie in brillianten Fotografien

> Messerscharfe Makrofotografie, perfekte Portraits
   und ausdrucksstarke Architekturfotos

 

> Ein Fotoband mit bestechend schönen Bildern
   und biografischen Texten zur Fotografie

 

 

Marcel Chassots brilliante Fotografien und biografische Texte sind Ausdruck des Versuchs, seiner lebensbedrohlichen Krankheit Struktur und Schönheit, Ordnung und Harmonie entgegenzusetzen. Seine Aufnahmen beeindrucken durch Reduktion auf wenige Bildelemente, die sich zu harmonischer Linienführung und Flächenaufteilung verbinden. Orchideen, Lilien, Insekten, Porträts von Kindern, Ballettszenen und Bauwerke berühmter Architekten, von Mario Botta bis SANAA – alles ist durchdrungen von Klarheit und Präsenz, die charakteristisch sind für Chassots fotografisches Werk.

 

Makrofotografie, Menschen, Architektur und Industrie sind die großen Themenbereiche dieses Fotobuchs, das gleichzeitig auch Lehrbuch und Sehschule ist. Der Leser schaut einem außergewöhnlichen Fotografen über die Schulter und erfährt, wie die Fotos entstanden sind und welche Ideen sie sichtbar machen. Wie diese technisch umgesetzt wurden, welche Kamera, welches Objektiv oder Zubehör der Fotograf dazu benutzt hat, erschließt sich dem Leser durch die spannenden Texte zu den Fotos.

 

Die Texte sind der Verlagsvorschau und dem Buchumschlag entnommen.

 

 

Marcel Chassot
abstrahieren – geometrisieren – ästhetisieren
Künstlerische Fotografie als Überlebensstrategie
22 x 29 cm  | 352 Seiten  | 266 farbige, 8 s/w Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag
E. A. Seemann Verlag, 1. Auflage

Sofort lieferbar

 

CHF 66.90 versandkostenfrei
ISBN 978-3-86502-325-4

 

 

 

RezensionenBuchbestellung

 

 

> |